Kredit-Blog | CREDIX

Vergleichen Sie Kreditangebote von
mehr als 10 Top Schweizer Anbietern

Der Kredit-Blog von credix Neues und Wissenswertes zum Thema Kredit in der Schweiz
Kredit mit Betreibungen - Nur in wenigen Fällen möglich | CREDIX
Der Kredit-Blog von credix Neues und Wissenswertes zum Thema Kredit in der Schweiz

Kredit mit Betreibungen - Nur in wenigen Fällen möglich


Fakt 1

Viele Kunden möchten mit einem Privat-Kredit ihre offenen Betreibungen bezahlen, mit dem Ziel endlich wieder Ordnung in den finanziellen Haushalt zu bringen.

Fakt 2

Die Kreditweisungen der Kreditbanken verbieten jedoch die Kreditauszahlung, falls ein Kunde Betreibungen offen hat.

Das Problem

Sie erhalten also keinen Kredit um die offenen Betreibungen zu bezahlen, obschon ein Kredit doch genau die Lösung für das Problem wäre.

Die Lösung

Unter Umständen gibt es eine Lösung. Der Kreditwünschende muss jedoch die Angelegenheit in die eigenen Hände nehmen und er muss einen Weg finden, seine Betreibungen mit einem kurzen Darlehen (Zwischenfinanzierung) oder aus eigenen Mitteln bezahlen zu können. Anhand einer Erfolgsgeschichte möchte ich diesen Weg hier aufzeigen.

 

Herr Kurt P. (Nahmen von uns geändert) bat credix.ch um Hilfe um seine finanzielle Situation wieder in den Griff zu bekommen. Aus einem finanziellen Engpass resultierten Betreibungen und eine ZEK-Sperre, welche ihm bei Kreditaufnahmen, Leasinganträgen oder sogar beim Bestellen auf Rechnung im Internet tagtäglich im Weg standen. Er wollte diese Fesseln endlich loswerden, hatte aber die notwendigen Finanzen nicht. Mit einem Kredit hätte er die Betreibungen zahlen können und wieder ein normales Leben mit angemessenem finanziellem Spielraum führen können.

 

Weil Kurt P. seine Rechnungen in den letzten 3 Jahren vor dem Engpass immer termingerecht bezahlt hatte und über ein genügend hohes Einkommen verfügte, konnte credix.ch sein Dossier erfolgreich bei einer renommierten Kreditbank platzieren. Mit der Hilfe von credix.ch konnte Kurt P. auch den Sperrcode auf der ZEK bereinigen. Wir erhielten dann die Zusage für den Kredit von der Bank, mit der Bedingung, dass die Betreibungen bei der Auszahlung bezahlt und im Betreibungsregister gelöscht sein müssen. Mit dieser Garantie war Kurt P. nun bereit, seinen 13. Monatslohn für die Zahlung der Betreibungen (Zahlungsaufvorderungen) einzusetzen. Diese wurden auf dem Betreibungsamt gelöscht und der Kredit an Kurt P. von der Bank postwendend ausbezahlt.

 

Kurt P. bezahlt nun seine monatlichen Raten termingerecht und verfügt über eine saubere Bonität, keine negativen ZEK-Einträge und keine offenen Betreibungen. Er geniesst das gute Gefühl, seine Finanzen unter Kontrolle zu haben und endlich mit die Vergangenheit aufgeräumt zu haben.

Zusammenfassung und Voraussetzungen:

Hier die wichtigsten Punkte, die Sie in Angriff nehmen müssen: 

  1. Sie haben ein gutes Einkommen und Ihre Ausgaben unter Kontrolle 
  2. Ihre ZEK ist sauber (Sie zahlen alle Ihre Verpflichtungen termingerecht). Mehr dazu auch auf unserem Blog zur ZEK 
  3. Sie können eine kurzfristige Finanzierung selber organisieren (zum Beispiel mit dem 13. Monatslohn, Ausleihen bei der Familie, Lohnvorzug beim Arbeitgeber) um die offenen Betreibungen heute bezahlen zu können. Dies ist absolut notwending, da sonst der Kredit nicht ausbezahlt werden kann. 
  4. Sie arbeiten eng mit uns zusammen, damit Sie auch sicher sind, dass das Geld des Kredits ausbezahlt werden kann.

 

Falls Sie diese Voraussetzungen erfüllen und an einer solchen Zusammenarbeit interessiert sind, können Sie sich einfach auf info@credix.ch melden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.