Ihr Kreditwunsch

Eine Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Darlehensvertrag

Der Darlehnsvertrag regelt alle Elemente eines Darlehens und sollte unbedingt in schriftlicher Form abgeschlossen werden. Folgende Elemente sollten im Darlehensvertrag mindestens enthalten sein:

  • Name und Adresse des Darlehensnehmer und Darlehensgeber
  • Darlehensbetrag
  • Verwendungszweck
  • Ratenzahlungen
  • Konditionen (z.B Zins)
  • Ort, Datum und Unterschrift

Beispiel eines Darlehensvertrags finden Sie: Hier

Zum Darlehensvertrag gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR 312 ff.)

 

<< zurück

© credix.ch 2017

Je nach Bonität bewegt sich der effektive Jahreszins zwischen 4.50% und maximal 9.95%. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4.5% und 9.95% ergibt bei einem Kredit über CHF 10’000.- und einer Laufzeit von 36 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 695.- und CHF 1’536.-. Laufzeiten sind wählbar zwischen 12 und 120 Monaten. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).