Ihr Kreditwunsch

Eine Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Deltavista (CRIF)

Das Zahlungsverhalten von Einzelpersonen und juristischen Personen (Firmen) wird von Wirtschaftsauskunftei Firmen wie CRIF gesammelt und Kreditbanken und anderen interessierten Parteien für die Kreditprüfung zur Verfügung gestellt. Deltavista (früherer Firmenname und auch Produktename) ist eine der grössten und meistgenutzten Datenbanken für Bonitätsinformationen in der Schweiz.

Die Datenbank wird durch Informationen der Betreibungsämter und Rechnungssteller angereichert. Jede Person kann gestützt auf Art. 8 des Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 (DSG) von Firmen wie Deltavista / CRIF Auskunft über die in den Datensammlungen vorhanden Daten und deren Herkunft verlangen.

Die meisten Datenbanken haben eine Online-Auskunfts-Möglichkeit.

Beispiel für eine Auskunftsbegehren: Hier

Aufgrund des selben Bundesgesetzes, Art. 3, hat jede Person Anrecht auf Korrektur falscher Daten.

Beispiel für ein Korrekturbegehren: Hier

 

<< zurück

© credix.ch 2017

Je nach Bonität bewegt sich der effektive Jahreszins zwischen 4.50% und maximal 9.95%. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4.5% und 9.95% ergibt bei einem Kredit über CHF 10’000.- und einer Laufzeit von 36 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 695.- und CHF 1’536.-. Laufzeiten sind wählbar zwischen 12 und 120 Monaten. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).