Ihr Kreditwunsch

Eine Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Kontoabschluss

Bei der Kontosaldierung (Aufhebung) oder zu Jahresende wird ein Kontoabschluss vom Kreditgeber erstellt. Dieser enthält Informationen typischerweise folgende Informationen:

Wenn es sich um eine Schlussrechnung handelt, ist auch ein Einzahlungsschein Teil des Kontoabschlusses. Dieser wird dann für die Rückzahlung der Restschuld vom Kreditnehmer verwendet oder aber dem Kreditgeber übergeben, welcher eine Kreditablösung anbietet.

 

<< zurück

© credix.ch 2017

Je nach Bonität bewegt sich der effektive Jahreszins zwischen 4.50% und maximal 9.95%. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4.5% und 9.95% ergibt bei einem Kredit über CHF 10’000.- und einer Laufzeit von 36 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 695.- und CHF 1’536.-. Laufzeiten sind wählbar zwischen 12 und 120 Monaten. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).