Ihr Kreditwunsch

Eine Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Versicherung bei Arbeitsunfähigkeit

Kredit-Versicherung, auch Ratenschutzversicherung, Payment Protection Insurance (PPI) oder Ausfallversicherung genannt decken in den meisten Fällen die monatlichen Ratenzahlungen für einen Privatkredit im Falle von Arbeitsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit. Die Leistungen sind oft zeitlich limitiert und es bestehen häufig Ausschlüsse von der Leistung. Darum lohnt es sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), oder in diesem Fall, die Allgemeinen Versicherungsbedingungen genausten zu lesen. Zu den gängigsten Ausschlüssen zählen gefährliche Sportarten und Krankheiten oder Gebrechen, welche vor dem Abschluss der Versicherung schon bekannt waren.

 

 

<< zurück

© credix.ch 2017

Je nach Bonität bewegt sich der effektive Jahreszins zwischen 4.50% und maximal 9.95%. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4.5% und 9.95% ergibt bei einem Kredit über CHF 10’000.- und einer Laufzeit von 36 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 695.- und CHF 1’536.-. Laufzeiten sind wählbar zwischen 12 und 120 Monaten. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).