Ihr Kreditwunsch

Eine Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).

Wirtschaftsauskunftei

ist ein privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen zum Zweck der Mitteilung wirtschaftsrelevanter Daten über Privatpersonen und Unternehmen an Geschäftspartner. Diese Daten werden zur Unterstützung von Marketingaktivitäten, Antragsbeurteilungen und Inkassomassnahmen verwendet. Risiko- und Potentialbeurteilungen können online und in Echtzeit gemacht werden.

Bei der Kreditprüfung konsultieren Kreditbanken Wirtschaftsauskunfteien um zuverlässige Bonitätsprognosen über Firmen und Personen zu erhalten. Eine Wirtschaftsauskunftei unterhält tagesaktuelle Datenbanken mit Betreibungs-, Konkurs- und Inkassomeldungen.

In der Schweiz sind folgende Wirtschaftsauskunftei Unternehmen aktiv und für die Vergabe von Privatkrediten relevant:

 

<< zurück

© credix.ch 2017

Je nach Bonität bewegt sich der effektive Jahreszins zwischen 4.50% und maximal 9.95%. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4.5% und 9.95% ergibt bei einem Kredit über CHF 10’000.- und einer Laufzeit von 36 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 695.- und CHF 1’536.-. Laufzeiten sind wählbar zwischen 12 und 120 Monaten. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).